المؤسسة العربية الالمانية للعلوم والاستشارات الاقتصادية
 
 
 
 
 
 

Arabic and european american business man making a deal and hand Internationalisierung als Zukunftsstrategie für kleine und
mittelständische Unternehmen

 

Das DEURABIKA Institut versteht sich als Dienstleister für kleine und mittelständische Unternehmen. 

Mit dem Interkulturellen Marketing Management für die Arabische Welt schafft es den wissenschaftlichen Vorlauf für eine systematische und auf Langfristigkeit gerichtete Erschließung arabischer Märkte.

Über sein Beratungsunternehmen DEURABIKA Diversity Management Consulting begleitet es kleine und mittelständische Unternehmen auf dem Weg in die internationale Geschäftstätigkeit und bei der Erschließung der Zukunftsregion Arabische Welt.

1. Kleine und mittelständische Unternehmen mit Exportpotenzial und -Fähigkeiten als Hauptzielgruppe

 

Sie haben a.) einen spezifischen Bedarf:

Da diese Unternehmen meist keine eigene Infrastruktur für den Schritt auf die internationalen Märkte besitzen, haben sie einen großen Bedarf an Know-how und Begleitung bei der komplexen Vorbereitung auf ein langfristig erfolgreiches internationales Engagement.

Sie verfügen b.) über spezifische Vorteile:

Bei der Einstellung auf unterschiedliche Bedürfnisse und Marktanforderungen sind sie durch ihre Flexibilität oft im Vorteil.

Kurze Entscheidungswege und kurzfristige Anpassung von Prozessen ermöglichen ein schnelles Reagieren auf individuelle Wünsche und sich ändernde Bedürfnisse.

Wir unterstützen die Unternehmen dabei, diese Spezifik zu einem Wettbewerbsvorteil auf internationalen Märkten zu entwickeln und zu nutzen.   Made in Germany

 

Die arabische Welt bietet als Wachstumsregion mit immensen, vielfach unbekannten und ungenutzten Potenzialen und einem historisch gewachsenen Sympathiebonus ausgezeichnete Bedingungen für den internationalen Markteintritt kleiner und mittelständischer Unternehmen.

 

2. Methodisches Konzept und innere Kenntnis der arabischen Geschäftsmentalität als Erfolgsfaktoren

Ein stabiles Dreieck aus Diversity Management, Interkulturellem Marketing Management und Change Management bildet die wissenschaftlich-methodische Grundlage für die tief greifenden Veränderungsprozesse, die interkulturelle Öffnung und Internationalisierung erfordern.

Die innere Kenntnis der arabischen Region hinsichtlich Kultur, Mentalität sowie den Homogenitäts- und Heterogenitätsfaktoren, die die jeweils eigenen Bedürfnisse in den 22 Staaten der Arabischen Welt prägen, bietet die Voraussetzung für eine optimale Produktgestaltung für den jeweiligen Markt und eine passgenaue Selektion potenzieller arabischer Partner.

© Michael Piesbergen; Rainer Sturm; /PIXELIO

Dies gilt für

– Export-/Importgeschäfte

– Kooperatiosprojekte/Joint Ventures

– den Aufbau von Niederlassungen in ausgewählten arabischen Ländern gleichermaßen.

 

Exklusive Kontakte und gewachsene persönliche Beziehungen ermöglichen die Einführung in soziale Strukturen sowie eine langfristige Betreuung der deutschen Unternehmen in den arabischen Ländern durch DEURABIKA Diversity Management Consulting.